Hafenhaus 2020 neu renoviert

Im Hafenhaus (an Steg 7) befinden sich die Büros des Hafenmeisters und der Tourist-Information. 2020 wurden die Sanitäranlagen der Segler mit neuen Toiletten und Duschen komplett renoviert. Sie erstrahlen nun im maritimen Stil und können auch außerhalb der Öffnungszeiten des Hafenmeisters mit den gängigen Chipkarten jederzeit betreten werden. Die Chipkarten sind beim Hafenmeister für 3,00 € Pfand auszuleihen. Später ankommende Gäste können die Chipkarte auch im gegenüber gelegenen Hotel "Acqua Strande Yachthotel" an der Rezeption erhalten.

In den Sanitäranlagen befinden sich eine Waschmaschine, Trockner und eine Spüle für den Handabwasch. Die Reinigungszeiten sind in der Regel um 06:00, 12:00 und 18:00 Uhr. In dieser Zeit bleiben die Türen für die Dauer der Reinigung verschlossen. Im Hafen haben die Gäste freien WLAN Empfang. Am Hafenhaus befindet sich auch eine Behindertentoilette.

Am Hafenhaus (Steg 7) befinden sich zwei Hafen-Handkarren, die man zum Be- oder Entladen des Schiffes ausleihen kann. Zur Nutzung wird ein Plastikchip oder 0,50 Cents benötigt.

Beim Hafenmeister befindet sich ein Defibrillator.