Hafen Strande
Hafen Strande

Kontakt

Hafenmeisterei:

Strandstraße 12

24229 Strande

 

Tel. / Fax: +49 (0) 4349 / 8988

Email: info@hafen-strande.de

 

Nutzen Sie auch gerne unser Kontaktformular.

Aktuelles

Achtung: am Samstag, den 13. April 2019 ist das Hafenvorfeld wegen Arbeiten mit dem Autokran gesperrt! Auch das Slippen ist während der Belegung durch den Autokrahn nicht möglich!

 

Für 2019 gibt es keine freien Liegeplätze mehr!!!

Ab dem 29. April 2019 ist der Hafenkran landseitig für ca. 3 Wochen nicht erreichbar! In diesem Zeitraum ist die Strandstraße wegen Asphaltierungsarbeiten gesperrt.

54 26,6 N 10 10,4 E Strande Port

Der Hafen Strande liegt in der Kieler Außenförde und ist ein natürlich gewachsener Hafen, der von allen Seiten windgeschützt liegt. Die Ostseite ist durch eine Mole und die Südseite durch Steinwälle abgegrenzt. Die Marina bietet seinen Gästen sieben Stege mit Strom und Wasser, an denen Sie in Ost / Westrichtung liegen können. Die mittlere Wassertiefe beträgt durchgehend 3,70 m. Zwei leistungsfähige Bootskräne (10 / 3,5 to) und ein Mastenkran stehen zur Verfügung. Ebenso können Boote über zwei Slipanlagen zu Wasser gelassen werden. Der Hafen bietet freies WLAN an. Beim Hafenmeister können Sie hierfür einen kostenlosen Zugang erhalten. 

Bei Reparaturen und Wartungsarbeiten wird Ihnen im Hafenbüro weiter geholfen. Direkt nach der Hafeneinfahrt befindet sich an Steg 6 die einzige Bootstankstelle der Kieler Förde, die neben Treibstoff auch ein kleines Einkaufssortiment bietet. 

 

Neben den Segel- und Motorbooten ist hier auch eine kleine Fischkutterflotte beheimatet, die täglich frischen Fisch am Fischersteg anlandet. Von der Ostmole laufen Bestattungsschiffe in Richtung Stollergrund aus und von Mitte Mai bis September fahren die SFK Fähren nach Laboe oder Kiel.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Hafen Strande

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.